Wenn Sie diese Zeilen lesen, ist Ihr Browser für die Darstellung moderner Webseiten nicht geeignet!

Folgen Sie bitte diesem Link...



Gesellschaft für Thermische Analyse e. V.

GEFTA
Die Gesellschaft für Thermische Analyse e.V. (GEFTA) möchte den Erfahrungs- und Informationsaustausch zwischen Fachleuten, die auf dem Gebiet der Thermischen Analyse und Kalorimetrie arbeiten, pflegen und verbessern.



Wahlen zum GEFTA-Vorstand

Am 14. September 2016 erfolgt während der GEFTA-Jahrestagung in Halle turnusmäßig die Neuwahl des Vorstandes.

Bisher stellen sich 5 Kandidaten zur Wahl, einige davon letztmalig.
Sie werden im Juli durch Rundsendung an die Mitglieder vorgestellt.

Wir wären sehr froh, wenn sich weitere Mitglieder zur Mitarbeit im Vorstand bereitfinden könnten.

Jedes Mitglied hat das Recht, bis zum Wahltag dem Vorstand gegenüber Kandidatenvorschläge zu unterbreiten. Weitere Kandidaturen können auch aus der Mitgliederversammlung zur Wahl angemeldet oder benannt werden. Es sei darauf hingewiesen, dass sich verhinderte Mitglieder bei der Wahl vertreten lassen können (Satzung der GEFTA §10.6). Hierfür ist eine formlose schriftliche Erklärung des zu Vertretenden bei der Wahl vorzulegen.

Der GEFTA-Vorstand

Diese Wahlankündigung als PDF.



GEFTA Jahrestagung 2016 - Polymeranwendungen der ultraschnellen Kalorimetrie

Halle (Saale), D, September 14-16, 2016
Im Namen der Gesellschaft für Thermische Analyse e.V. und des Fraunhofer IMWS möchten wir Sie hiermit recht herzlich zur GEFTA-Jahrestagung 2016 einladen. Neben eingereichten Vorträgen wird es in diesem Jahr eine Special Session zum Programmschwerpunkt "Polymeranwendungen der ultraschnellen Kalorimetrie" mit einer abschließenden Exkursion zum Fraunhofer Pilotanlagenzentrum für Polymersynthese und -verarbeitung PAZ nach Schkopau geben. Wir würden uns sehr freuen, Sie dazu in Halle (Saale) begrüßen zu dürfen.

Dr. Michael Feist Prof. Dr. Mario Beiner
(Vorsitzender GEFTA) (Tagungsleitung)

Die GEFTA Jahrestagung 2016 wird am Fraunhofer IMWS/ Weinberg Campus Halle (Saale) abgehalten werden.

Die Registrierung zu Tagung und / oder Fortbildungskurs ist bis 31.08.2016 möglich.
Die Anmeldung von Vorträgen und Postern ist bis 28.08.2016 möglich.

Zur Webseite der Tagung.



Zeit-, temperatur- und ortsaufgelöste Röntgen-Pulver-Diffraktometrie (XII)

Fraunhofer ICT, Pfinztal, D, 09.-10. November 2016
Die Arbeitsgruppe für Angewandte Röntgenbeugung am Fraunhofer ICT veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Forschungsbereich Angewandte Mineralogie der Universität Tübingen sowie dem Arbeitskreis Pulverdiffraktometrie der DGK und der Gesellschaft für Thermische Analyse GEFTA den Workshop.

Die zeit-, temperatur- und ortsaufgelöste Röntgen-Pulver-Diffraktometrie in Kombination mit neuen Auswerteverfahren hat sich als eine sehr effektive und weitreichende Methode in Forschung und Technik etabliert. Neue Entwicklungen bei Röntgenoptiken und Detektoren sowie der Kombination mit anderen Analyseverfahren (DSC, Spektroskopie etc.) eröffnen immer wieder neue Möglichkeiten der Anwendung. Zeitabhängige Serien von Röntgenbeugungsdiagrammen ermöglichen unter Verwendung geeigneter Modelle die beobachteten Vorgänge mathematisch zu beschreiben und die kinetischen Parameter zu bestimmen. Mikrofokusoptiken ermöglichen es Proben abzuscannen und so die räumliche Verteilung der detektierten Substanzen zu ermitteln.

Zur Webseite der Tagung.



Winners of the 2016 ICTAC Awards

16th ICTAC Congress, Orlando, Florida, USA, August 2016
TA Instruments-ICTAC Award: Professor Vincent Mathot, SciTe B.V., Geleen, the Netherlands.
SETARAM-ICTAC Award: Professor Dénes Lõrinczy, Institute of Biophysics, University of Pécs, Hungary.
ICTAC Young Scientist Award: Dr Andrei Rotaru, INFLPR-National Institute for Laser, Plasma and Radiation Physics, Bucharest, Romania.

ICTAC Travel Grant recipients: Ms Dorien Baeten, KU Leuven, Belgium; Dr. Guiseppe Cavallaro, University of Palermo, Italy; Dr. Nicolas Delpouve, University of Rouen, France; Dr. Tibor Dubaj, Slovak University of Technology, Bratislava, Slovak Republic; Dr. Nataliia Gorodylova, University of Pardubice, Czech Republic; Dr. Joakim Riikonen, University of Eastern Finland, Finland.

The Awards will be presented at the 16th ICTAC Congress, Orlando, Florida August 14-19, 2016, where the winners will deliver their Award Lectures.



Im Archiv: GEFTA Fortbildung 2015

Finden Sie den Rückblick auf die GEFTA Fortbildung 2015 zum Thema "Kalorimetrie für Einsteiger - Schwerpunkt DSC" vom 03.-04.12.2015.
Ins Archiv nach Wittenberg



Tagungskalender

Besuchen Sie unsere Veranstaltungsübersicht im Tagungskalender